KQML (knowledge query and manipulation language)

Die Knowledge Query and Manipulation Language (KQML) ist eine Programmiersprache für den Wissensaustausch.

KQMLhingegen wurde explizit entwickelt, um den Austausch von Wissen zu erleichtern. Basierend auf Performativen, dem Zusammenhang zwischen Sprechen und Handeln, im Fall von KQML sind es die Performative Berichten (Tell) und Fragen (Ask), drückt KQML den Dialog durch die Einführung einiger neuer Tags aus. KQML nutzt das Tell-Performativ um dem Netzwerk zu erzählen, dass der Benutzer einen Dienst nutzt und beispielsweise eine E-Mail verfasst.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: knowledge query and manipulation language - KQML
Veröffentlicht: 13.03.2020
Wörter: 81
Tags: Programmiersprachen
Links: Abfrage, Dialog, Dienst, E-mail (electronic mail), Netzwerk