JTAG (joint test action group)

Die 1985 gegründete Joint Test Action Group (JTAG) befasst sich mit der Entwicklung Software-gesteuerter, automatisierter Testverfahren von ASICs ( Application Specific Integrated Circuit) oder Leiterplatten. Das von der JTAG entwickelte Testverfahren wurde 1990 vom IEEE als IEEE 1149.1 standardisiert und ist bekannt als Boundary-Scan-Test. Für die Programmierung, Emulation und das Debugging von Controllern hat die JTAG den JTAG-Stecker spezifiziert, der als Schnittstellenumsetzer eingesetzt werden kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: joint test action group - JTAG
Veröffentlicht: 17.03.2011
Wörter: 63
Tags: Netzwerk-Gremien Messen und Testen
Links: 1149, Apps, ASIC (application specific integrated circuit), Boundary-Scan-Test, Controller