IoT-Gateway

Ein IoT-Gateway ist ein Edge-Gateway. Es handelt sich um eine Hardware-Komponente oder um Software, die sich am Übergang zwischen dem Kernnetz und dem Internet of Things befindet. Sie sorgt für den reibungslosen Datenverkehr zwischen den intelligenten IoT-Geräten eines Internet of Things (IoT) und dem Server bzw. der Cloud.


Der IoT-Gateway ist die Netzkomponente, über die der gesamte Datenverkehr zwischen den IoT-Komponenten, in der Regel die vielen Sensoren und Aktoren, und der Cloud, in beiden Richtungen übertragen wird. Da einen IoT-Gateway tausende und abertausende von Daten pro Sekunde durchlaufen, übernimmt er auch die Vorverarbeitung der Daten als Edge-Device. Als Edge-Server erfasst, analysiert, verarbeitet und reduziert das IoT-Gateway die Daten am Übergang zum Internet of Things, bevor sie sie an die Cloud weiterleitet. Durch die Vorverarbeitung und die Datenreduktion können die Antwortzeiten wesentlich verbessert werden. Außerdem kann der IoT-Gateway Sicherheitsfunktionen für das IoT-Netz und den Datentransport übernehmen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: IoT-Gateway
Englisch: IoT gateway
Veröffentlicht: 27.03.2019
Wörter: 153
Tags: #Internet-Konzepte
Links: Aktor, Antwortzeit, Cloud, Daten, Datenreduktion