Internationale Atomzeit

Die Zeitreferenz der internationalen Atomzeit (TAI) basiert auf der Konstanz von Atomuhren, bei denen die Strahlung von Cäsium-Atomen als Referenz dient. Zur Berechnung der TAI-Zeit werden die Daten von 200 Atomfrequenznormalen aus 50 Ländern verglichen. Aus diesen Daten errechnet das Bureau International des Poids et Measures (BIPM) die Zeit. Die Internationale Atomzeit (TAI) gilt weltweit, sie ist extrem konstant und dient als Bezug für die koordinierte Weltzeit (UTC).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Internationale Atomzeit
Englisch: international atomic time - TAI
Veröffentlicht: 02.03.2008
Wörter: 69
Tags: #Zeit
Links: Atomfrequenznormal, BIPM (bureau international des poids et measures), Daten, Strahlung, UTC (universal time coordinated)