Interaktive Verpackung

Interaktive Verpackungen sind ein Marketinginstrument über das dem Verbraucher Informationen übermittelt werden und mit dem sich Hersteller von anderen Herstellern unterscheiden. Bei den interaktiven Verpackungen geht es darum, dem Verbraucher wichtige und interessante Informationen über das verpackte Produkt oder den Hersteller zukommen zu lassen oder eine stärkere Verbraucherbindung zu erzeugen.

Auf solchen interaktiven Verpackungen sind 2D-Codes aufgedruckt, oder in den Druckbildern sind unsichtbare Codierungen die mit speziellen Apps mit Smartphones oder Tablets aktiviert werden. Es kann sich dabei um Videos handeln oder um 3D-Modelle, um Sprache Bilder oder Texte, die den Verbraucher unterhalten, animieren oder ihn zum Mitmachen - beispielsweise bei einem Gewinnspiel - aktivieren sollen.

Interaktive Verpackungen werden bereits am Point of Sale (POS) zur Verkaufsunterstützung eingesetzt. Der Verbraucher kann im Geschäft den QR-Code einscannen und über die entsprechende App die Informationen abrufen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Interaktive Verpackung
Englisch: interactive packaging
Veröffentlicht: 18.08.2015
Wörter: 140
Tags: #Webservices
Links: 2D-Code, Apps, Bild, Codierung, Information