IWU (interworking unit)

Interworking Unit (IWU) ist ein Begriff aus der OSI-Terminologie. Eine Interworking Unit ist eine Einheit, die zwei Teilnetze, so genannte Subnetze, miteinander verbindet, indem sie über eine Subnetwork Attachment Point (SNAP) an beide Subnetze angeschlossen wird. Jeder Anschlusspunkt ist über die lokale Adresse in seinem Subnetz adressierbar.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: interworking unit - IWU
Veröffentlicht: 07.01.2004
Wörter: 49
Tags: NW-Komponenten
Links: Adresse, HE (Höheneinheit), SNAP (subnetwork attachment point), Subnetz,