IWMS (integrated workplace management system)

Integrated Workplace Management System (IWMS) ist ein standardisierter Ansatz für die Gebäudeverwaltung, vergleichbar dem computerunterstützten Gebäudemanagement, dem Computer Aided Facility Management (CAFM).

Bei integrierten Arbeitsplatzmanagementsystem (IWMS) handelt es sich um eine Software-Plattform, die eine zentrale Datenbank benutzt und verschiedene Verwaltungsfunktionalitäten unterstützt. So u.a. das Grundbesitzmanagement, das Immobilien- und Leasing-Management, die Verwaltung und Vermietung von Gebäuden und Räumen verbunden mit der Überwachung der Mietverträge und von Wartungsarbeiten, sowie die Umweltverträglichkeit und die Werterhaltung der Immobilie. Entscheidend ist, dass Funktionalitäten nicht als Stand-alone-Lösungen bereitgestellt werden, sondern auf der gemeinsamen Software-Plattform laufen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: integrated workplace management system - IWMS
Veröffentlicht: 03.12.2019
Wörter: 102
Tags: Gebäudeelektronik
Links: CAFM (computer aided facility management), Datenbank, GMS (Gebäudemanagementsystem), Gebäudeverwaltung, System