IVDLAN (integrated voice data LAN)

Integrated Voice Data LAN (IVDLAN) ist die Integration von Sprache und Daten in einem lokalen Netz unter Berücksichtigung von ISDN. Dies Aktivitäten wurden in IEEE 802.9 durchgeführt und haben zur Festlegung der Bitübertragungsschicht und des MAC-Sublayers geführt, die kompatibel zu den standardisierten lokalen Netzen 802.3, 802.4 und 802.3 sowie zu ISDN sind. Die Aktivitäten sind auch bekannt unter den Bezeichnungen Integrated Service LAN (ISLAN) und isoENET.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: integrated voice data LAN - IVDLAN
Veröffentlicht: 09.03.2008
Wörter: 67
Tags: #Lokale Netze
Links: Aktivität, Bitübertragungsschicht, Daten, Dienst, IEEE 802.3