ITSO (integrated through screen optics)

Integrated Through Screen Optics (ITSO) ist ein Natural User Interface (NUI) für Multi-Touchscreens. Entwickelt wurde diese Sensing-Technologie, die mit Gestenerkennung arbeitet, von Evoluce.


Die ITSO-Technik erkennt im Gegensatz zu anderen Multi-Touchscreens auch Gesten in einer größeren Entfernung von bis zu 1 m vor dem Bildschirm, also nicht nur solche, die durch direkte Bildschirmberührung erfolgen. Die Gesten können gleichzeitig von mehreren Benutzern getätigt werden, und zwar mit den Fingern oder mit Stiften. Bis zu 32 Gesten kann das ITSO-Verfahren gleichzeitig erfassen, erkennen und interpretieren.

ITSO-Multitouchscreen mit Gestenerkennnung, Foto: sciencem4g.blogspot.com/

ITSO-Multitouchscreen mit Gestenerkennnung, Foto: sciencem4g.blogspot.com/

Bei dem ITSO-Abtastverfahren handelt es sich um eine 3D-Abtastung, die durch den Bildschirm erfolgt. Die interaktive Gestenerfassung wird von einer speziellen Software Win&I unterstützt, die unter Windows 7 läuft.

Als Beispiel für den Einsatz der ITSO-Technik zeigt die Entwicklungsfirma flachliegende 47"-Großbildschirme auf denen mehrere Benutzer gleichzeitig an einem Projekt arbeiten. Weitere Anwendungsgebiete liegen in der Bildverarbeitung von medizinischen Fotos, in Lernumgebungen und bei interaktiven Computerspielen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: integrated through screen optics - ITSO
Veröffentlicht: 11.02.2019
Wörter: 162
Tags: #Bildschirm
Links: Bildschirm, Bildverarbeitung, Computerspiel, Foto, Gestenerkennung