ISO 9660

ISO 9660 ist ein Standard der internationalen Standardisierungs-Organisation (ISO) für ein universelles Dateisystem für CDs und DVDs, das von verschiedenen Betriebssystemen gelesen werden kann. ISO 9660 basiert auf dem High-Sierra-Format und ist plattformunabhängig, sodass die Dateisysteme der CDs von Personal Computern, MAC-Computern und Unix-Rechnern gelesen werden können. Mit der Extension ISO 9660/XA wurde der Standard um die Multisession-Fähigkeit erweitert. DVDs haben in der Regel neben dem Universal Disk Format (UDF) auch ISO 9660, um älteren Betriebssystemversionen den Zugriff zu den Daten zu ermöglichen.


Von der internationalen Standardisierungs-Organisation (ISO) wurden drei unterschiedliche Level definiert.

Level 1 hat das Format XXXXXXXX.XXX;N, wobei x die Ziffern von 0 bis 9 und alle Buchstaben des Alphabets annehmen kann; N die Ziffern zwischen 1 und 32.767. Level 1 orientiert sich an Dateinamen-Konventionen wie der Dateizuordnungstabelle (FAT).

Level 2 ist universeller in den Dateinamen und deren -länge. Es gestattet Sonderzeichen und eine Dateinamenlänge von bis zu 31 Zeichen.

Level 3 ermöglicht Dateinamen in einer Länge von bis zu 128 Zeichen.

Die Erweiterung für Dateinamen von ISO 9660 erfolgt durch das Joliet-Format.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ISO 9660
Englisch: ISO 9660
Veröffentlicht: 23.04.2013
Wörter: 175
Tags: #CD-Technik
Links: Alphabet, CD (compact disc), Dateiname, Dateisystem, Daten