integrated signal management (ISM)

Die ISM-Technik (Integrated Signal Management) ist eine Simulationstechnik mit der während des Entwicklungsprozesses von Produkten Signale zwischen Sende- und Empfangseinrichtungen simuliert werden können. In den nach den Simulationen folgenden Machbarkeitsstudien können dann mögliche Engpässe erkannt und die daraus resultierenden Veränderungen beispielsweise in der Kabelführung oder in Komponenten durchgeführt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: integrated signal management - ISM
Veröffentlicht: 10.06.2009
Wörter: 57
Tags: Automotive
Links: Signal, Simulation,