ISDN-Endgerät

ISDN-fähig sind alle Endgeräte, die über eine S0-Schnittstelle verfügen. Ältere Endgeräte, die am analogen Fernsprechnetz oder in den Datex-Netzen verwendet wurden, können über Terminal-Adapter an die S0-Schnittstelle angeschlossen werden.

Anschaltmöglichkeiten 
   von Endgeräten S0-Bus

Anschaltmöglichkeiten von Endgeräten S0-Bus

Geräte für das analoge Fernsprechnetz wie Telefone, Modems, Faxgeräte der Gruppe 2 und 3 haben a/b-Schnittstellen. Daneben gibt es die Datenendgeräte mit V.24-Schnittstellen. Datenendgeräte für die Datex-Netze verfügen über die X.21-Schnittstelle ( Datex-L) oder X.25 bei Netzen mit Datenpaketvermittlung. Alle diese Endgeräte werden über entsprechende Terminal-Adapter, die direkt an den S0-Bus angeschlossen werden, zu ISDN-fähigen Endgeräten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ISDN-Endgerät
Englisch: ISDN consumer device
Veröffentlicht: 13.07.2005
Wörter: 114
Tags: #Telekommunikations-Endgeräte #ISDN-Komponenten
Links: a/b-Schnittstelle, Analog, Datenpaketvermittlung, Dx-L (Datex-L), Datex-Netz