IRU (indefeasible right of use)

Ein Indefeasible Right of Use (IRU) ist ein unanfechtbares Nutzungsrecht, das in den Nutzungsvereinbarungen zwischen Carriern und Betreibern festgeschrieben ist. Ein solches unanfechtbares Nutzungsrecht ist ein exklusives, unbefristetes und unanfechtbares Recht zur Nutzung einer bestimmten Verbindung. Es kann sich auf eine Verbindung beziehen, auf ein vorhandenes Kabel, eine zur Verfügung gestellte Bandbreite oder eine bestimmte Kommunikationskapazität, die für einen definierten Zeitraum zur Verfügung gestellt werden muss.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: indefeasible right of use - IRU
Veröffentlicht: 29.01.2003
Wörter: 70
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: Bandbreite, Kabel, NB (Netzbetreiber), Verbindung,