IPoA (IP over ATM)

IP over ATM (IPoA), exakter: IP and ARP over ATM, ist eine Übertragungstechnik bei der unterschiedliche Protokolle miteinander kombiniert werden. Da ist das IP-Protokoll mit dem Address Resolution Protocol (ARP), das über ATM übertragen wird.

Bei dieser Technik, die nicht standardisiert und in RFC 1577 aus dem Jahr 1994 beschrieben ist, müssen die Kommunikationspartner eine ATM-Adresse und eine IP-Adresse haben. Das ATM-Netz dient als Übertragungsnetz zwischen den Kommunikationspartnern. Auf dem ATM-Netz werden logische IP-Subnetze, Logical IP Subnet (LIS), aufgebaut, die sich wie IP-Subnetze verhalten. Das ARP-Protokoll wird für die Umsetzung der IP-Adressen in ATM-Adressen benutzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: IP over ATM - IPoA
Veröffentlicht: 30.01.2012
Wörter: 96
Tags: #ATM-Dienste
Links: Adresse, ARP (address resolution protocol), ATM (asynchronous transfer mode), ATM-Adresse, Auflösung