IPFC (IP over fibre channel)

IP over Fibre Channel (IPFC) ist ein Anwendungsprotokoll von Fibre Channel bei dem die Fibre-Channel-Verbindung für IP-Datenverkehr genutzt wird. Über diese Verbindung können mit dem IP-Protokoll Daten zwischen Servern ausgetauscht werden. In dem IPFC-Protokoll wird die Art nd Weise definiert, wie IP-Daten über die Fibre-Channel-Verbindung übertragen werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: IP over fibre channel - IPFC
Veröffentlicht: 04.03.2008
Wörter: 51
Tags: Fibre Channel
Links: Daten, Fibre-Channel, IP (intelligent peripheral), Server, Verbindung