INS (inertial navigation system)

Drohnen arbeiten mit Trägheits-Navigationssystemen, Inertial Navigation System (INS). Durch die Trägheitssysteme können Drohnen auch dann gesteuert werden, wenn vorübergehend kein GPS-Signal für die Positionsbestimmung zur Verfügung steht. Drohnen nutzten die über das GPS-System ermittelten Werte und die Trägheitsnavigation des INS-Systems für die Geschwindigkeits- und Flugbahnsteuerung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Trägheits-Navigationssystem
Englisch: inertial navigation system - INS
Veröffentlicht: 01.02.2021
Wörter: 53
Tags:
Links: Drohne, GPS (global positioning system), GPS-Frame, Navigation, Positionsbestimmung