IMP (interface message processor)

Interface Message Processor (IMP) ist ein Vermittlungsknoten. Die Bezeichnung Interface Message Processor wurde früher für die Knoten in der Datenpaketvermittlung im ARPANET bezeichnet. Später wurden die IMPs dann als Datenpaket-Vermittlungsknoten, als Packet Switching Node (PSN), bezeichnet.

IMP im WAN-Umfeld

IMP im WAN-Umfeld

Die Bezeichnung Interface Message Processor wird heute kaum noch benutzt. Die allgemein gültige, netzunabhängige Bezeichnung für eine solche vermittlungstechnische Komponente ist Knoten.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: interface message processor - IMP
Veröffentlicht: 26.09.2011
Wörter: 66
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: ARPANET (advanced research projects agency network), Datenpaketvermittlung, Knoten, MSG (message), Prozessor