international financial reporting standard (IFRS)

International Financial Reporting Standards (IFRS) sind Normen für die Rechnungslegung, die von der Europäischen Union (EU) nach einem Beschluss aus dem Jahre 2002 von börsennotierten Unternehmen übernommen werden müssen. Ziel dieser Regelwerke ist die Vergleichbarkeit von Unternehmensdaten und -abschlüssen in der Europäischen Union.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: international financial reporting standard - IFRS
Veröffentlicht: 31.05.2009
Wörter: 49
Tags: Management
Links: Norm,