IEEE 802.3av

Die Arbeitsgruppe IEEE 802.3av hat die Standards für ein passives optisches Netz (PON) mit einer Datenrate von 10 Gbit/s entwickelt: 10GEPON Der Standard beinhaltet eine symmetrische und eine asymmetrische Variante.

Die symmetrische Übertragung von 802.3av soll sowohl im Upstream als auch im Downstream Datenraten von 10 Gbit/s unterstützen. Die asymmetrische Variante soll 1,25 Gbit/s und später 2,5 Gbit/s im Upstream haben und 10 Gbit/s im Downstream. Beide Varianten werden für dieselben Verlustklassen der Glasfasern spezifiziert, die bereits für Gigabit PON (GPON) und Ethernet Passive Optical Network (EPON) benutzt werden. Das hat den Vorteil, dass diese Einrichtungen später auch mit den neuen PON-Systemen verwendet werden können.

Als Wellenlängenbereiche sind die optischen Fenster bei 1.575 nm bis 1.580 nm für den Downstream vorgesehen und das optische Fenster zwischen 1.260 nm bis 1.280 nm für den Upstream.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 802.3av
Englisch: IEEE 802.3av
Veröffentlicht: 10.12.2017
Wörter: 139
Tags: #10-Gigabit-Ethernet
Links: 10GEPON (10 gigabit Ethernet PON), Arbeitsgruppe, Datenrate, Downstream, EPON (Ethernet passive optical network)