IDN (internationalized domain name)

Der Internationalized Domain Name (IDN) unterscheidet sich von anderen Domainnamen durch den erweiterten Buchstaben- und Zeichenumfang. Der IDN-Name kann aus den 26 Buchstaben des lateinischen Alphabets bestehen, sowie aus Ziffern und Zeichen des ASCII-Zeichensatzes und zusätzlich aus 92 weiteren Zeichen. So kann der IDN-Name Umlaute und Zeichen aus anderen Sprachen - aus dem Schwedischen, Französischen, Chinesischen, Indischen, Arabischen, usw. - umfassen. Damit die IDN-Namen im Domain Name System (DNS) benutzt werden können, werden sie vom Client, das kann ein IDN-fähiger Web-Browser sein, in bekannte Buchstaben- und Zeichenkombinationen übersetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: internationalized domain name - IDN
Veröffentlicht: 07.07.2016
Wörter: 90
Tags: #Web
Links: Alphabet, Client, DGT (digit), DNS (domain name system), Domäne