IDI (initial domain identifier)

Der Initial Domain Identifier (IDI) ist im Header der OSI-Adresse enthalten und Teil der NSAP-formatierten ATM-Adresse. Bei der OSI-Adresse ist der Initial Domain Identifier ein Datenfeld in den Network Service Access Points (NSAP), bei ATM werden in ihr die Adress-Zuordnung und die Verwaltungs-Zugehörigkeit spezifiziert. Das IDI-Datenfeld entspricht in den ATM-Adressen den Datenfeldern des Data Country Codes (DCC), des International Code Designators (ICD) und den Adressinformationen nach E.164.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: initial domain identifier - IDI
Veröffentlicht: 19.11.2013
Wörter: 67
Tags: #ATM-Protokolle
Links: AP (access point), ATM (asynchronous transfer mode), ATM-Adresse, Datenfeld, DCC (data country code)