ICE (information and content exchange)

Das ICE-Protokoll, Information and Content Exchange (ICE), ist ein Standardprotokoll für das Business-to-Business (B2B). Es regelt den Online-Dokumentenaustausch zwischen den Content Providern und den Inhalte-Abnehmern.

Das ICE-Protokoll basiert auf der Extensible Markup Language (XML) und unterstützt den Datenaustausch, die Datenaktualisierung und Datensteuerung. ICE (Information and Content Exchange) benutzt Document Type Definition (DTD) und den Open Profiling Standard (OPS), das den Geschäftspartnern nur die Informationen bereitstellt, die auch für diese bestimmt sind.

Das ICE-Protokoll vereinfacht den Informationsaustausch zwischen Geschäftspartnern und unterstützt Datenpools, die alle Beteiligten zugänglich sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ICE-Protokoll
Englisch: information and content exchange - ICE
Veröffentlicht: 19.08.2018
Wörter: 94
Tags: #Online-Dienste
Links: B2B (business to business), content, CP (content provider), DTD (document type definition), Information