ICD (international code designator)

  1. International Code Designator (ICD) ist eine internationale Organisation, die die Registrierung der ICD vornimmt und von dem britischen Standardisierungs-Institut unterhalten wird. Das ICD repräsentiert ein zwei Oktetts langes Feld. Benutzt wird die ICD-Kennzeichnung u.a. in der Adresse des Network Entity Title (NET).

  2. In ATM-Netzen bildet der International Code Designator (ICD) eines von zwei Formaten für die ATM-Adresse, das andere ist der Data Country Code (DCC). Der ICD-Designator wurde vom ATM-Forum für private Netze entwickelt und vom Subnetzwerk-Model adaptiert. Bei dieser Adressierung ist die ATM-Schicht für das Mapping der Adressen aus der Netzwerkschicht in ATM-Adressen verantwortlich.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: international code designator - ICD
Veröffentlicht: 18.06.2011
Wörter: 100
Tags: #Informationstechnologie-Gremien
Links: Adresse, Adressierung, ATL (ATM layer), ATM-Adresse, ATM-Forum