IBSS (independent basic service set)

Bei funktechnischen Ad-hoc-Netzen nach IEEE 802.11 gibt es die einfachen Basic Service Sets (BSS), die zwei Funkknoten miteinander verbinden, ohne, dass ein Access Point (AP) dazwischen geschaltet ist.

Independent 
   Basic Service Set (IBSS)

Independent Basic Service Set (IBSS)

In Ad-hoc-Netzen kommunizieren allerdings mehrere Funkknoten miteinander. Für diese Gruppenkommunikation gibt es den Independent Basic Service Set (IBSS).

Independent Basic Service Sets haben keine weiteren aktiven Funkkomponenten. Wie beim Basic Service Set kommunizieren die Funkknoten, das sind die Wireless Network Interface Cards (WNIC) in den Geräten, direkt miteinander. In Notebooks können solche WLAN-Adapter als PC-Cards realisiert sein.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: independent basic service set - IBSS
Veröffentlicht: 24.05.2019
Wörter: 92
Tags: #Wireless LAN
Links: AP (access point), Ad-hoc-Netz, BSS (basic service set), IEEE 802.11, NI (network interface)