Hot-Link

Wie bei anderen Links auch, verknüpfen Hot-Links zwei Webseiten miteinander, allerdings sind es im Falle der Hot-Links zwei Programme, wobei das eine Programm das andere anweist Datenänderungen oder Updates auszuführen. Dadurch ist eine ständige Aktualisierung der entsprechenden Programme gewährleistet.

Die Bezeichnung Hot-Link wird in der Regel auch bei datenintensiven Medien wie Videoclips oder Audiosequenzen benutzt, die über den Hot-Link in die Webseite eingespielt werden können. Der Vorteil eines Hot-Links liegt in der Entlastung des eigenen Webservers, weil kein eigener Speicher für das Medium zur Verfügung gestellt werden muss. Ein solcher Hot-Link setzt allerdings die Zustimmung des Betreibers der anderen Website voraus. Für den Website-Betreiber des Urhebers erhöht sich der Traffic.

Es gibt auch Websites, die das Hot-Linking aktiv unterstützen. So beispielsweise Youtube und Google Video.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hot-Link
Englisch: hot linking
Veröffentlicht: 03.12.2012
Wörter: 136
Tags: #Verlinkung
Links: active, Google, Link, Medium, Programm