Hop-Off

Ein Hop-Off ist ein Übergabepunkt in einem Telekommunikationsnetz. Es ist der Punkt, an dem das Signal oder die Signalisierung von einem Netzwerk in ein anderes übergeht. So kann beispielsweise das Signal eines Handys am Hop-Off vom zellularen Mobilfunknetz in das Festnetz eines Providers übergehen.

Umgekehrt kann ebenso ein Signal aus dem Festnetz eines großen Betreibers am Hop-Off in das eines kleineren Providers oder in die Nebenstellenanlage einer Firma übergehen.

Bei VoIP ist der Hop-Off typischerweise ein Gateway, an dem alle Rufe von H.323 auf ein anderes Netzwerk mit anderen Protokollen übergehen. Bei der Internettelefonie erfüllt der Hop-Off wichtige Funktionen, nämlich die notwendige Initiierung und Beendigung von Rufen, die von Nicht-H.323-Geräten, beispielsweise von konventionellen Telefonen und Handys aus erfolgt sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hop-Off
Englisch: hop off
Veröffentlicht: 29.04.2008
Wörter: 127
Tags: #Internetworking
Links: Festnetz, Gateway, H.323, Handy, Mobilfunknetz