Home-Shopping

Der Begriff Home-Shopping bezeichnet das Einkaufen von Gütern des täglichen Bedarfs von Zuhause. Es ist eine besondere Einkaufsform und fällt in die Kategorie Distanzhandel, das bedeutet, der Kunde bekommt das ausgewählte Produkt zugesendet. Man unterscheidet drei verschiedene Arten von Home-Shopping: Das Teleshopping, das Katalogshopping und das Online-Shopping.

Beim Teleshopping werden die Produkte im Fernsehen präsentiert und können dann direkt z.B. über Anruf bestellt werden. Beim Katalogshopping wählt der Kunde aus einem gedruckten Katalog oder Prospekt sein gewünschtes Produkt aus. Bestellungen erfolgen zumeist telefonisch, online per Post oder per Fax. Beim Online-Shopping kauft der Kunde ein Produkt mittels E-Commerce, das auf der Website eines Anbieters zum Kauf angeboten wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Home-Shopping
Englisch: home shopping
Veröffentlicht: 19.05.2012
Wörter: 118
Tags: #Online-Business
Links: Anruf, Cat (category), E-Commerce, Fernsehen, Online