Hochspannungs-IC

High-Voltage Integrated Circuits (HVIC) sind monolithische Hochspannungs-ICs für Spannungen von über 500 V. Diese integrierten Schaltungen werden in der Motorsteuerung, in Treiber-Schaltungen, Schaltnetzteilen, Schutzschaltungen, in der Überspannungstechnik, sowie der Audio- und Ultraschalltechnik in industriellen Anwendungen und in der Medizin eingesetzt. Sie werden in verschiedenen SO-Packages hergestellt und können Treiberströme von einigen Ampere schalten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hochspannungs-IC
Englisch: high-voltage integrated circuit - HVIC
Veröffentlicht: 02.04.2008
Wörter: 56
Tags: #Aktive Bauelemente
Links: Ampere, IC (integrated circuit), Monolithisch, SNT (Schaltnetzteil), SO (small outline)