Hochgeschwindigkeitsnetz

Der rasant steigende Bandbreitenbedarf in vernetzten Systemen, der auf die Übertragung von hochauflösenden Grafiken, Bewegtbild und Multimedia-Objekten zurückzuführen ist, erfordert leistungsfähigere Netz- und Backbone-Lösungen mit wesentlich gesteigerten Durchsatzraten.


Hochgeschwindigkeitsnetze (HSN) beseitigen die von den traditionellen Netzen, wie Ethernet und Token Ring, bekannten Limits. Innerhalb einer Klasse von Netzwerken bezeichnet man ein System immer dann als High-Speed-Netz, wenn es bei der Datenrate im oberen Bereich der für diese Netzwerkklasse möglichen Bitraten arbeitet. Mittlerweile gibt es Techniken wie 10-Gigabit-Ethernet (10GbE), 100-Gigabit-Ethernet (100GbE) und 400-Gigabit-Ethernet (400GbE), die in jeder Systemklasse für Hochgeschwindigkeit sorgen.

In den letzten zehn Jahren hat die Entwicklung der nachrichtentechnischen Komponenten auf der Basis von Lichtwellenleitern große Fortschritte gemacht. Gleichzeitig wurden neue Steuer- und Kommunikationselektroniken auf LSI-Basis entwickelt, die es nunmehr ermöglichen, Hochgeschwindigkeitsnetze zu entwickeln, deren Datenrate 1.000 Mbit/s deutlich übersteigen.

Der Begriff »Hochgeschwindigkeitsnetz« erscheint zunächst irreführend, bezieht er sich doch nicht auf eine Übertragungsgeschwindigkeit im physikalischen Sinne wie etwa die Signalgeschwindigkeit in einem Übertragungsmedium, sondern auf die bereitgestellte Bandbreite des Netzes.

Ein Hochgeschwindigkeitsnetz stellt demnach eine sehr hohe Datenrate zur Verfügung, mit deren Hilfe in kurzer Zeit große Datenbestände übertragen werden können. Die Untergrenze, ab der man geneigt ist, von »sehr hohen Datenraten« zu sprechen, hat sich dabei in den letzen Jahren kontinuierlich nach oben verschoben. Während noch vor wenigen Jahren den Lokalen Netzen mit Datenraten von 1 Mbit/s bis 10 Mbit/s eine »sehr hohe Datenrate« attestiert wurde, liegen die Datenraten heute bei 1 Gbit/s, 10 Gbit/s, 100 Gbit/s und höher. Zu den derzeitigen Hochgeschwindigkeitstechnologien zählen u.a. ATM, SDH-Netze, 10-Gigabit-Ethernet (10G Ethernet), 40-Gigabit-Ethernet (40GbE) und 100-Gigabit-Ethernet (100GbE), 200-Gigabit-Ethernet (200GbE) und 400-Gigabit-Ethernet (400GbE) sowie die optischen Netze.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hochgeschwindigkeitsnetz
Englisch: high speed network - HSN
Veröffentlicht: 14.05.2018
Wörter: 290
Tags: #Offene Netze #High-Speed-LANs
Links: 100-Gigabit-Ethernet, 10-Gigabit-Ethernet, 200-Gigabit-Ethernet, 400-Gigabit-Ethernet, 40-Gigabit-Ethernet