Hochfrequenztechnik

Die Bezeichnung Hochfrequenztechnik oder HF-Technik wird so umfassend eingesetzt, dass sie sich sowohl auf die frequenzmäßige als auch auf die übertragungstechnische Betrachtung beziehen kann, ebenso auf die Verbindungs-, Schaltungs-, Geräte- oder Analagentechnik.

Bei der frequenzmäßigen Betrachtung stellt man fest, dass die Bezeichnung HF-Technik nicht nur für den Frequenzbereich der Hochfrequenz (HF) zwischen 30 kHz und 300 MHz benutzt wird, sondern auch für wesentlich höhere Frequenzbereiche bis hinauf zur Mikrowelle und der damit verbundenen Mikrowellentechnik.

Verschiedene Koaxialkabel, Foto: Siemens

Verschiedene Koaxialkabel, Foto: Siemens

Übertragungstechnisch umfasst die HF-Technik die drahtlose Übertragung, also die Funktechnik, aber auch die drahtgebundene, wie die Übertragung über Kabel. Sie beinhaltet alle Modulationsverfahren und gleichermaßen die Übertragung von analogen und digitalen Signalen unabhängig vom Modulationssignal, das Sprache, Audio, Video, Daten oder ein anderes Signal sein kann.

Was die HF-Komponenten betrifft, so lässt sich hierbei zwischen passiven und aktiven Komponenten unterscheiden. Dazu gehören HF-Kabel und HF-Stecker, Antennen, LNB-Converter, HF-Transistoren und andere HF-Bauteile.

Yagi-Antenne 
   mit mehreren Direktoren und Reflektoren

Yagi-Antenne mit mehreren Direktoren und Reflektoren

Schaltungstechnisch umfasst die HF-Technik alle elektronische Schaltungen, die HF-Signale generieren, wie Oszillatoren, mischen, wie Mischer, verstärken, wie HF-Verstärker, selektieren, wie HF-Filter, ZF-Verstärker oder Duplexer, oder schalten wie Koaxialrelais.

Gerätetechnisch sind Sender, Transponder und Empfänger, HF-Messgeräte, HF-Generatoren und Head-Ends dem Begriff HF-Technik zuzuordnen, und System- bzw. Anlagen-technisch reicht die Palette von der Antennenanlage über Gemeinschaftsantennen, Kabelverteilnetze, WLANs, bis zu mobilen und stationären Sende- und Empfangsstationen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hochfrequenztechnik
Englisch: high frequency engineering
Veröffentlicht: 03.05.2013
Wörter: 233
Tags: #Frequenzen
Links: Analog, Antenne, Audio, Daten, Digital