High-End-System

Wenn man High-End mit "oberem Ende" übersetzt, dann repräsentiert ein High-End-System die höchst mögliche Entwicklungs- oder Leistungsstufe einer Technologie.

Die Bezeichnung High-End-System kann sich bei einem Computersystem auf die Architektur und Konfiguration beziehen, die Ausführung und Leistung der Zentraleinheit und der Speicher, die Bussysteme, Schnittstellen und Peripheriegeräte. Es betrifft das gesamte Leistungsvermögen des Rechnersystems, seine Ausbaufähigkeiten, die Leistungsaufnahme, seine Rechenleistung und den Datendurchsatz, die Speicherkapazität und das Betriebssystem.

Der Begriff High-End-System kann gleichermaßen für alle Geräteklassen und in alle Computersysteme in den verschiedensten Anwendungsbereichen benutzt werden: Für Tablets, Notebooks, Desktops, Server und Supercomputer, ebenso wie für Systeme der Kommunikationstechnik, Videotechnik und der Produktion, im E-Business und im Data Warehouse.

Informationen zum Artikel
Deutsch: High-End-System
Englisch: high end system
Veröffentlicht: 10.11.2020
Wörter: 122
Tags: Comp.- Ausführungen
Links: Architektur, BS (Betriebssystem), CPU (central processing unit), Data Warehouse, Datendurchsatz