Hk (Hauptkabel)

Ein Hauptkabel ist Teil der Teilnehmeranschlussleitung (TAL). Es besteht aus vielen Kupfer-Doppeladern und verbindet den Hauptverteiler (HV) in der Ortsvermittlungsstelle (OVSt) mit mehreren Kabelverzweigern (KVz).

Hauptkabel aus mehreren hundert Kupferdoppeladern, Foto: bayern-online.com

Hauptkabel aus mehreren hundert Kupferdoppeladern, Foto: bayern-online.com

Hauptkabel haben typischerweise 400 oder 600 Kupfer-Doppeladern. Sie können maximal bis zu 2.000 Kupfer-Doppeladern und können Entfernungen von bis zu 4 km überbrücken.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Hauptkabel - Hk
Englisch: trunked line
Veröffentlicht: 27.12.2015
Wörter: 56
Tags: Anschlussnetze
Links: HV, HVt (Hauptverteiler), KVz (Kabelverzweiger), CuDa (Kupfer-Doppelader), OVSt (Ortsvermittlungsstelle), TAL (Teilnehmeranschlussleitung)