HWFQ (hierarchical weighted fair queuing)

Hierarchical Weighted Fair Queuing (HWFQ) ist eines von mehreren Queuing-Verfahren mit denen Lastspitzen in Netzsegmenten ausgeglichen werden. Beim HWFQ wird die Worst-Case-Verzögerung der Datenpakete ausgewertet. Aus den ermittelten Daten werden entsprechende Entscheidungen für das Queuing gezogen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: hierarchical weighted fair queuing - HWFQ
Veröffentlicht: 27.10.2005
Wörter: 38
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: Daten, Datenpaket, WFQ (weighted fair queuing),