HTL (hole transport layer)

Organic Light Emitting Diodes (OLED) sind schichtenweise aufgebaut. Diese Schichten sind für die Injizierung und den Transport der Ladungsträger zuständig. Wie bei Halbleitern dienen als Ladungsträger Elektronen und Fehlelektronen (Löcher). Die Elektronen werden in der Kathode erzeugt und in den Electron Transport Layer (ETL) injiziert; die Löcher in der Anode und im Hole Injection Layer (HIL) und driften über den Hole Transport Layer (HTL) zum Emission Layer (EML), wo sie mit den Elektronen rekombinieren und dabei Licht emittieren. Der Hole Transport Layer hat somit eine Transportfunktion für die Löcher.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Lochleitungsschicht
Englisch: hole transport layer - HTL
Veröffentlicht: 12.10.2014
Wörter: 98
Tags: #Aktive Bauelemente
Links: EML (emission layer), ETL (electron transport layer), Halbleiter, HIL (hole injection layer), OLED (organic light emitting diode)