HSSDC (high speed serial data connection)

High Speed Serial Data Connection (HSSDC) ist ein Datenstecker der Firma Berg Electronics, USA, der speziell für den Einsatz in Fibre-Channel (FC) entwickelt wurde, aber auch die Spezifikationen von InfiniBand und Gigabit-Ethernet erfüllt.

HSSDC-Stecker, Foto: CS-Electronic

HSSDC-Stecker, Foto: CS-Electronic

Der HSSDC-Stecker ist ein 8-poliger Stecker für Twinaxial-Kabel mit 100 Ohm und 150 Ohm. Er wird in der Arbeitsplatzverkabelung und bei der Verbindung von Fibre-Channel-Komponenten mit Kabellängen von bis zu 30 m eingesetzt. Bei Fibre Channel kann der HSSDC-Stecker Übertragungsraten von 1,0625 Gbit/s und 2,1 Gbit/s übertragen.

Pinbelegung des HSSDC-Steckers

Pinbelegung des HSSDC-Steckers

Das HSSDC-Stecksystem besteht aus Stecker und Buchse, die zur Verbesserung der EMV-Werte voll abgeschirmt in metallischen Gehäusen untergebracht sind. Die Impedanz beträgt 150 Ohm, das Übersprechen ist bei extrem kurzen Spannungsanstiegen von 400 ps bei 1 %, bei 100 ps bei 2%.

Informationen zum Artikel
Deutsch: HSSDC-Stecker
Englisch: high speed serial data connection - HSSDC
Veröffentlicht: 26.03.2008
Wörter: 125
Tags: #Fibre Channel #Datenstecker
Links: Arbeitsplatzverkabelung, Daten, Elektronik, Fibre-Channel, Gbit/s (Gigabit pro Sekunde)