HRL (high return loss)

In optischen Übertragungsmedien wird durch Änderung der Lichtreflexion an der LwL-Stirnfläche die optische Rückflussdämpfung erhöht. Man erreicht damit Rückflussdämpfungswerte von 60 dB und spricht von High Return Loss (HRL).

Bei Lichtwellenleitern mit plangeschliffenen Stirnflächen wird ein Teil der Lichtenergie an den Stirnflächen zurück in den Lichtwellenleiter reflektiert, was unmittelbar auf die Rückflussdämpfung eingeht. Wird das reflektierte Licht so reflektiert, dass die Lichtstrahlen aus dem Lichtwellenleiter austreten, dann erhöht sich die Rückflussdämpfung. Dies ist bei der Schrägschliffkopplung und bei der APC-Kopplung der Fall. Diese Kopplungsarten zeichnen sich durch eine hohe Rückflussdämpfung, High Return Loss (HRL) aus.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: high return loss - HRL
Veröffentlicht: 14.04.2011
Wörter: 112
Tags: #Lichtwellenleiter-Parameter
Links: APC (angle polished convex), dB (decibel), Licht, LwL (Lichtwellenleiter), Rückflussdämpfung