HPDA (high performance data analytics)

High Performance Data Analytics (HPDA) ist eine Analysetechnik von umfangreichen Daten, Big Data, die mit Supercomputern bearbeitet werden. Experten sprechen von der Konvergenz von Big Data und High Performance Computing (HPC).

Neue Technologien verursachen enorme Datenmengen. Dazu gehören beispielsweise die wesentlich komplexer werdenden Smart Grids mit ihren vielen Mess- und Sensornetzwerken, die steigende Anzahl an wissenschaftlichen Transformationen aus den Biowissenschaften, der Klimaforschnung, Archäologie und Sprachwissenschaften, die Zunahme an stochastischen Modellen der Finanzdienstleister, der Produktion und anderen Einsatzgebieten, die größte Datenmengen erzeugen. Die Einsatzfelder von Daten-intensiven Anwendungen nehmen rasant zu und können mittels High Performance Data Analytics untersucht und analysiert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: high performance data analytics - HPDA
Veröffentlicht: 19.03.2017
Wörter: 103
Tags: #Anwendungen der Informationstechnik
Links: Big Data, Datenanalytik, HPC (high performance computing), Konvergenz, Performance