HPD (hot plug detect)

Verschiedene Schnittstellen wie High Definition Multimedia Interface (HDMI), DisplayPort, Digital Visual Interface (DVI) oder PCI-Express haben eine Steuerleitung für das Hot-Plugging. Beim Erkennen eines Hot-Plugging wird ein entsprechendes Steuersignal, das Hot Plug Detect (HPD), ausgelöst. Über dieses Steuersignal kann der Empfänger, das ist die Downstream-Station, Aktionen des Senders steuern. Wird eine Downstream-Station angeschlossen, dann löst sie ein HPD-Signal aus. Die Upstream-Station erkennt daran, dass eine Downstream-Station angeschlossen wurde. Andererseits kann über das HPD-Signal eine Downstream-Station in einem Upstream-Gerät einen Interrupt auslösen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: hot plug detect - HPD
Veröffentlicht: 13.02.2019
Wörter: 88
Tags: #Busse
Links: DisplayPort, DVI (digital visual interface), Empfänger, HDMI (high definition multimedia interface), Hot-Plugging