HMAC (hash-based message authentication code)

Hash-based Message Authentication Code (HMAC) ist ein Verfahren zur Authentifizierung von Nachrichten, bei dem der Message Authenthication Code (MAC) mit einer kryptischen Hashfunktion in Kombination mit einem Geheimschlüssel errechnet wird.

Wie andere MAC-Codes auch, kann der HMAC für die gleichzeitige Verifizierung der Datenintegrität und der Authentizität der Nachrichten benutzt werden.

HMAC kann mit verschiedenen iterativen Hash-Verfahren wie MD5 oder dem SHA-Algorithmus (SHA-1) in Verbindung mit einem Schlüssel verwendet werden. Die Sicherheit der HMAC-Verschlüsselung hängt dabei im Wesentlichen von den Eigenschaften der benutzten Hashfunktion ab.

Der HAMC-Code ist in RFC 2104 beschrieben.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: hash-based message authentication code - HMAC
Veröffentlicht: 14.05.2019
Wörter: 97
Tags: #Datenschutz
Links: Authentizität, Datenintegrität, Geheimschlüssel, Hashfunktion, MAC (message authentication code)