H.248

Das H.248-Protokoll ist ein Unified Messaging Service (UMS), das gemeinsam von der internationalen Fernmeldeunion (ITU) und der Internet Engineering Task Force (IETF) als Protokoll für die Signalisierung und Steuerung der Media-Gateways und damit indirekt für den Austausch von Sprach- und Videodaten standardisiert wurde. H.248 und MEGACO bilden eine Funktionseinheit für den Datenverkehr zwischen Fernsprechnetzen und IP-Netzen, der über spezielle Gateways gesteuert wird. ITU-T-Dokumente und weitere Informationen zu H.248 unter: http://www.itu.int/ITU-T/index.html

Informationen zum Artikel
Deutsch: H.248
Englisch: H248
Veröffentlicht: 04.07.2011
Wörter: 81
Tags: #Mobilfunkdienste #Signalisierungsprotokoll
Links: Fernsprechnetz, Gateway, IETF (Internet engineering task force), Information, IP-Netz