HDA (high definition audio)

High Definition Audio (HDA), HD-Audio, ist ein von Intel in Kooperation mit mehreren anderen Unternehmen entwickelter Standard für qualitativ hochwertiges Audio. High Definition Audio soll Personal Computern (PC) die Qualität von Audiogeräten verleihen.

Kennwerte von High Definition Audio (HDA)

Kennwerte von High Definition Audio (HDA)

Neben der Wiedergabe, die von der höheren Bandbreite profitiert, unterstützt HD-Audio auch mehrkanalige Mikrofonanschlüsse, dynamische Bandbreiten für Streaming und eine flexible Konfiguration der Audiogeräte. Das Klangerlebnis soll dem von Dolby-Digital 5.1 entsprechen, das von HD-Audio unterstützt wird. Die Bandbreiten können dynamisch verteilt werden und liegen für Mehrkanal bei 32 Bit bei 192 kHz. Diese Auflösung und Abtastrate werden bei DVD-Audio benutzt; Audio-CD arbeitet mit 16-Bit-Auflösung und 44,1 kHz Abtastrate.

Das HDA-Verfahren erkennt durch das Sensing der Analog-Buchsen die angeschlossenen Audio-Geräte.

High Definition Audio (HDA) löst den Audio Codec 97 (AC97) ab.

Informationen zum Artikel
Deutsch: HD-Audio
Englisch: high definition audio - HDA
Veröffentlicht: 25.11.2014
Wörter: 140
Tags: #Audiotechnik
Links: Abtastrate, AC97 (audio codec 97), Audio, Auflösung, Bandbreite