HCCB (high capacity color barcode)

Der High Capacity Color Barcode (HCCB) ist ein farbiger 2D-Code, der eine wesentlich höhere Informationsdichte hat, als schwarzweiße 2D-Codes. Da die Farbinformation als dritte Dimension angesehen wird, zählt man den HCCB-Code zu den 3D-Codes.

Der HCCB-Code wurde von Microsoft entwickelt und von der International Standard Audiovisual Number (ISAN) lizenziert. Die Informationsdichte ist, bedingt durch die Nutzung verschiedener Farben, etwa doppelt so groß wie die von S/W-Codes und liegt bei 3.500 Zeichen pro Quadrat-Inch. Der HCCB-Code stellt kleine Dreiecke aus vier oder acht Farben dar und benutzt auch Unbunt Weiß und Schwarz, wenn erforderlich.

Farbiger 
   2D-Code, HCCB-Code, von Microsoft

Farbiger 2D-Code, HCCB-Code, von Microsoft

Zur Fehlerkorrektur arbeitet der HCCB-Code bei der Kanalcodierung mit dem Reed-Solomon-Code. Eingesetzt wird der High Capacity Color Barcode u.a. beim Mobile-Tagging.

Informationen zum Artikel
Deutsch: HCCB-Code
Englisch: high capacity color barcode - HCCB
Veröffentlicht: 28.10.2012
Wörter: 119
Tags: #Warenwirtschaft
Links: 2D-Code, 3D-Code, Dimension, Farbe, Fehlerkorrektur