H-TTL (high speed TTL)

Die High-Speed-TTL-Logik (H-TTL) kann Schaltfrequenzen von 80 MHz verarbeiten und hat eine Schaltzeit von 5 ns. Sie ist damit weitaus schneller als die TTL-Logik, hat allerdings mit über 20 mW die doppelte Leistungsaufnahme. Die Typenbezeichnung 74H00 kennzeichnet mit dem Buchstaben "H", dass es sich um eine H-TTL-Logik handelt.

TTL-Unterfamilien

TTL-Unterfamilien

Wie andere TTL-Logiken ( Transistor Transistor Logic) auch benötigen H-TTL-Logiken eine Versorgungsspannung von 5 V, der maximal zulässige Low-Pegel liegt bei 0,4 V, der minimal notwendige HI-Pegel bei 2,4 V.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: high speed TTL - H-TTL
Veröffentlicht: 23.03.2008
Wörter: 75
Tags: #Logiken
Links: Logik, Megahertz, Transistor, TTL (transistor transistor logic),