Granularität

In der Informatik versteht man unter Granularität die Feinheitsstufe der Gliederung mit der Funktionen und Aktivitäten in Bezug auf die gesamte Aktion unterteilt sind. Die Granularität kann sich auf Datensätze aus Dokumenten, Texten oder Grafiken beziehen, aber ebenso auf Speicher, Sicherheitsmaßnahmen, Programme oder die Datenübertragung, deren Granularität durch die Länge und Anzahl an Datenpaketen grober oder feiner ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Granularität
Englisch: granularity
Veröffentlicht: 06.10.2006
Wörter: 65
Tags: IT-Grundlagen
Links: Aktivität, Datenpaket, Datensatz, DÜ (Datenübertragung), Dokument