GoS (grade of service)

Grade of Service (GoS) ist ein Kennwert für Telefonnetze, der sich auf die Wahrscheinlichkeit der zeitlichen Verzögerung bezieht, die über ein vorgegebenes Verzögerungsintervall hinausgehen. Der Grade of Service kann sich auf die gesamte Verbindungszeit beziehen oder auf bestimmte Verkehrsbedingungen. Der Dienstgrad ist unabhängig von den eingehenden und ausgehenden Telefonaten und nicht zwangsläufig in beiden Richtungen gleich.

Die Internationale Fernmeldeunion (ITU) behandelt das Thema Grade of Service in mehreren ITU-Empfehlungen. So wird in E.540 von 1988 der zulässige GoS-Kennwert für internationale Verbindungen beschrieben, E.525 von 1992 befasst sich mit der Art und Weise wie Netzwerke aufgebaut sein müssen damit sie den GoS-Kennwert beeinflussen können, und in E.493 von 1996 wird die Überwachung der GoS-Werte beschrieben.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: grade of service - GoS
Veröffentlicht: 02.07.2011
Wörter: 121
Tags: #Telekommunikation
Links: Dienst, ITU (international telecommunication union), Netzwerk, Telefonnetz, Verbindung