Gleichspannungsverstärker

Gleichspannungsverstärker sind Verstärker, die Gleichspannung und gleichspannungsunterlegte Wechselspannungen verstärke. Ihre Bandbreite beginnt bei 0 Hertz. Diese 0 Hz werden aber ohne Spannungsabfall verstärkt. Die obere Grenzfrequenz kann bei einige Hertz oder Kilohertz liegen, ja nach Anwendung.

Als Gleichspannungsverstärker werden typischerweise Operationsverstärker in invertierender oder nichtinvertierender Konfiguration eingesetzt, aber auch Chopperverstärker. Andere Schaltungskonzepte arbeiten mit gleichspannungsgekoppelten Verstärkerschaltungen wie mit Bipolartransistoren und Emitterschaltung.

Eingesetzt werden Gleichspannungsverstärker bei Signalen, die sich äußerst langsam ändern, so beispielsweise mit Sensoren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Gleichspannungsverstärker
Englisch: direct voltage amplifier
Veröffentlicht: 28.04.2009
Wörter: 84
Tags: #Analogschaltungen
Links: Bandbreite, Chopperverstärker, Grenzfrequenz, Hertz, Kilohertz