Glaskondensator

Glaskondensatoren benutzen als Dielektrikum Glas. Glas kann in einem großen Temperaturbereich benutzt werden und zeichnet sich durch hohe Qualitätsanforderungen aus.

Glaskondensatoren, 
   Foto: ebay

Glaskondensatoren, Foto: ebay

Glas korrodiert und zerfällt nicht, es treten keine Mikrobrüche, Abblätterungen oder andere Probleme auf. Glaskondensatoren haben eine hohe Spannungsfestigkeit, eine gute Wertestabilität und können zwischen -75 °C und 200 °C eingesetzt werden.

Was die Einsatzbereiche betrifft, so werden Glaskondensatoren typischerweise in Kapazitätswerten von einigen Picofarad bis zu einigen hundert Nanofarad angeboten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Glaskondensator
Englisch: glas capacitor
Veröffentlicht: 12.01.2018
Wörter: 82
Tags: Passive Bauelemente
Links: Dielektrikum, Spannungsfestigkeit,