Gigabit-Heimnetz

Die Anforderungen an moderne Heimnetze steigen rapide, da über sie zunehmend datenintensive Dienste wie HDTV und interaktive Webdienste übertragen werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden hat die Europäische Union das Forschungsprojekt OMEGA initiiert. Ziel dieses Forschungsprojekts ist es, ein Gigabit-Heimnetz zu entwickeln, das auf bestehenden Infrastrukturen aufsetzt und Gigabit-Datenraten überträgt.


Im normalen Haushalt stehen an Übertragungsmöglichkeiten die Funktechnik mit WLANs, die Telefon-Infrastruktur und das Niederspannungs-Stromnetz zur Verfügung. Eine Technik, die alle genannten Infrastrukturen einschließt und Datenraten von 1 Gbit/s unterstützt, ist G.hn, Gigabit Home Networking. Weitere Aktivitäten hin zu Datenraten von 1 Gbit/s gibt es von der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (DKE), die Standards für Polymerfaser (POF) erarbeiten, die 1 Gbit/s über 50 m übertragen sollen.

Was die Funk-LANs betrifft, so liegen diese bei einer Datenrate von ca. 50 Mbit/s bis 100 Mbit/s. Auch für die Telefon-Infrastruktur über Kategorie-3-Kabel liegen die Grenzwerte mit 200 Mbit/s unter den vom DKE angestrebten Grenzwerten. Gleiches gilt für Powerline und Breitband-Powerline, das ebenfalls Datenraten von bis zu 200 Mbit/s übertragen kann.

Ein Gigabit-Heimnetz soll Up- und Downloads mit mindestens 100 Mbit/s ermöglichen um gleichzeitig mehrere HDTV-Programme übertragen zu können. Der technologische Ansatz sieht als Medienzugangsverfahren ein Technologie-unabhängiges Übertragungsprotokoll vor. Über dieses Protokoll können alle Teilnehmerstationen auf die Übertragungsmedien zugreifen können. Daneben sieht das Konzept einen Backbone vor, der mit Funktechniken und Powerline arbeitet.

Ein interessanter Ansatz für OMEGA ist Visible Light Communication (VLC), ein Verfahren bei dem die Kommunikation über sichtbares Licht erfolgt. Das kann beispielsweise ein LED-Spot in einem Wohnraum sein, dessen Licht moduliert wird. Mit dieser Technologie hat das Heinrich-Hertz-Institut (HHI) in Berlin bereits Datenraten von 800 Mbit/s erreicht.

http://www.ict-omega.eu

Informationen zum Artikel
Deutsch: Gigabit-Heimnetz
Englisch: gigabit home network
Veröffentlicht: 18.02.2013
Wörter: 301
Tags: #Home-Networking
Links: Aktivität, Backbone, BPL (broadband powerline), Datenrate, DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE)