Gebührenübernahme

Die Gebührenübernahme ist ein Freephone-Dienst (FPH). Es ist ein Dienstmerkmal von ISDN und ein Mehrwertdienst bei dem die Gesprächsgebühren vom Diensteanbieter gezahlt werden. Der Teilnehmer zahlt bei diesem Mehrwertdienst keine Gebühren. Es gibt nationale und internationale Freephone-Dienste. Die von der internationalen Fernmeldeunion (ITU) festgelegte Dienstekennzahl für internationale Freephone-Dienste hat den Landeskennzahl (0)800.

Freephone ist auch ein Dienst in intelligenten Netzen, der im Capability Set (CS) festgelegt ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Gebührenübernahme
Englisch: freephone - FPH
Veröffentlicht: 17.03.2018
Wörter: 72
Tags: #ISDN-Dienste
Links: CS (capability set), Dienst, DKZ (Dienstekennzahl), DM (Dienstmerkmal), Intelligentes Netz