GEOSAR (geostationary search and rescue)

Geosar-Satelliten sind GEO-Satelliten, Geostationary Earth Orbiter, die eine fixe Position in Relation zur Erdoberfläche haben. Die Position von Geosar-Satelliten liegt oberhalb des Äquators in einer Höhe von 35.786 km.

Die Geosar-Satelliten empfangen als Notrufsignal das GPS-Signal des Notsenders und übermitteln die Koordinaten des Notfallopfers an die Bodenstation (LUT, Local User Terminal), von wo es an die Rettungsdienste weitergeleitet wird. Die Reaktionszeit ist wesentlich kürzer als die der Leosar-Satelliten und beträgt nur wenige Minuten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: GEOSAR-Satellit
Englisch: geostationary search and rescue - GEOSAR
Veröffentlicht: 15.03.2018
Wörter: 77
Tags: #Satelliten-Dienste
Links: Bodenstation, Earth (energy aware radio and network technologies), GEO (geostationary earth orbiter), GPS-Frame, LEOSAR (low earth orbit search and rescue)